Poesie zwischen den Welten

Am Sonntag, 9. Juli, findet im Brechthaus ein lyrischer Abend mit Musik und Poesie aus Bayern und Argentinien statt. Die Opern- & Tangosรคngerin Monica Sardi trifft auf den Lyriker Fedor Pellmann, begleitet von der Querflรถtistin Karina Pesce. ยปPoesie zwischen den Welten โ€“ Gedichte, Musik und Performance aus Deutschland und Argentinienยซ heiรŸt es am Sonntag, 9.… Continue reading Poesie zwischen den Welten

Dea, dea wo. Servus, Bertl!

Der bairische Dichter Josef Wittmann liest am Sonntag, 30. April, im Brechthaus aus seinem Werk. โ–บ Zum Programm 2023 im Brechthaus Josef Wittmann ist Lyriker, der Bairisch als bevorzugte Literatursprache nutzt. Aufgewachsen in der Mรผnchner Kleinkunstszene der 1970er Jahre (KEKK, MUH, Robinson) hat er Humor und Zeitkritik mit Sprach-Finesse und unverfรคlschtem Heimatklang vereint. Damit ist… Continue reading Dea, dea wo. Servus, Bertl!