Vom Flüstern und Wispern der herbstlichen Bäume

Die Erzählkünstlerin Ute Kürzinger entführt am Lagerfeuer mit ihren Geschichten von der Urgewalt der Bäume in eine Welt voller Mystik und Geheimnisse. Am Donnerstag, 7. September, im Augsburger Märchenzelt am Kulturhaus Abraxas.

Neu: Vorverkauf auch in der Buchhandlung am Obstmarkt, Augsburg

In eine Welt voller Mystik und Geheimnisse geht es am Donnerstag, 7. September (20 Uhr), im Märchenzelt Augsburg. Erzählkünstlerin Ute Kürzinger entführt dort am Lagerfeuer mit ihren Geschichten in die Welt der Urgewalt der Bäume. Vom Wispern und Flüstern der herbstlichen Bäume erfährt man bei entspannter Atmosphäre bei knusprigem (Speck-)Stockbrot und erfrischenden Getränken.

Ein Spätsommerabend, bei dem auch genügend Zeit bleibt für gemütliche Gespräche zwischendurch und um einfach nur in die lodernden Flammen zu schauen. Zur Nachspeise gibt es übrigens Baumkuchen…

🌡️ Bei sommerlichem Wetter öffnen das Märchenzelt gerne die Seitenwand des Zeltes oder alle gehen in den Schatten der Bäume und es gibt zusätzlich zum Tee gratis Bier, Radler, alkoholfreies Bier, Schorle oder Mineralwasser.

Sonntag, 7. September | 20 – 22 Uhr | Märchenzelt | Ab 16 Jahren | Sommestraße 30, 86156 Augsburg | Ticket: 19 Euro

TICKETS online oder auch im Vorverkauf bei der Buchhandlung am Obstmarkt, Am Obstmarkt 11, Augsburg 📞 0821 518804

UTE KÜRZINGER

»Das Märchen tropft in unser Leben und stillt den Durst nach kleinen Inseln im Alltag«. Dies ist das Motto der ausgebildeten Märchenerzählerin und Entspannungstrainerin. Märchen waren und sind für sie überall gegenwärtig. Für Ute Kürzinger entführen Märchen die Menschen sofort in eine andere Sphäre. Man braucht nicht viel dafür – einfach Stimme, Herz und Ohren.


Hier auxlitera-Newsletter abonnieren:

Sie erhalten etwa je Woche 1 E-Mail mit einem Nachrichtenüberblick.
Sie können diese Benachrichtung jederzeit abbestellen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Unsere Datenschutz-Erklärung finden Sie hier.

Kommentar verfassen