Augsburger Rochade: »Jokers« wird Teil von »buecher.de«

Der in Augsburg ansässige Billigbuchanbieter Jokers ist jetzt eine Schwestermarke des Augsburger Online-Großanbieters buecher.de.

Jokers, bisher betrieben von der Weltbild GmbH & Co. KG, bleibt auch weiterhin ein Teil der Weltbild D2C Group. Durch den organisatorischen Wechsel innerhalb der Unternehmensgruppe wachse »zusammen, was zusammengehört«, teilt die Pressestelle von buecher.de mit: »Die Marken bücher.de und Jokers bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Buch.«

Buecher.de bietet alle in Deutschland lieferbaren Bücher versandkostenfrei an. Mit dem Outlet buecher-sale.de betreibt buecher.de bereits eine weitere Marke im Billigsegment. Mit Jokers gewinnt die buecher.de GmbH & Co. KG hier ein weiteres Outlet hinzu.
[pm / msc]

Hier auxlitera-Newsletter abonnieren:

Sie erhalten etwa je Woche 1 E-Mail mit einem Nachrichtenüberblick.
Sie können diese Benachrichtung jederzeit abbestellen.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Unsere Datenschutz-Erklärung finden Sie hier.

msc
Author: msc

Kommentar verfassen