Open Air Literaturtalk

Der Literarische Salon kehrt am 16. Juni in den Brunnenhof zurück. Die Gäste: Horst Thieme, Marius Müller, Lutz Kliche und Natalie Acksteiner.

Kulturschaffende, Journalisten, Autoren und Leser diskutieren über aktuelle Neuerscheinungen und reden über das Lesen in der Nach-Coronazeit. Wie immer stellen die Diskutanten ihre persönlichen Buch-Tipps für den Reise-Koffer vor.

Lutz Kliche. Foto: Lina Mann
Horst Thieme.
Marius Müller.
Natalie Acksteiner. Foto: Katherina Trinkl.

Am Donnerstag, 16. Juni, 19:30 Uhr, treffen zum Talk über literarische Neuerscheinungen Horst Thieme (Smart-City-Büro der Stadt Augsburg), Marius Müller (Literatur-Blog Buchhaltung) und Lutz Kliche (Übersetzer, Literaturvermittler und PEN-Mitglied) zusammen.

Den Abend im Brunnenhof (Zeughaus) moderiert Natalie Acksteiner, Pressesprecherin und Kommunikatorin der Büchergilde.

Und das sind die Bücher, die die Gäste vorstellen:

Horst Thieme – Emmanuel Carrere: Yoga
Marius Müller – Herve Le Tellier: Die Anomalie
Lutz Kliche – Orhan Pamuk: Die Nächte der Pest

>> Tickets

Martin Schmidt
Author: Martin Schmidt

Kommentar verfassen