St. Anna schreiben.

40 Menschen geben in Texten, Geschichten und Fotografien Einblick in ihre Beziehung zur St. Anna Kirche in Augsburg. Das Buch »Mein St. Anna!« erscheint anlässlich der 700-Jahrfeier der Kirche.

Nach dem Festgottesdienst zur 700-Jahrfeier mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Pfarrer Thomas Hegner am 1. Oktober 2023 wurde es mit Autor*innen-Gesprächen offiziell präsentiert und ging in den Verkauf: das Buch Mein St. Anna! (Selbstverlag). So wie St. Anna sich mitten in Augsburgs Innenstadt, an der Annastraße gelegen, befindet so befindet sie sich auch im Leben vieler Menschen. Ein eindrucksvoller Ort der Geschichte und auch ein Ort voller eindrücklicher Geschichten. 40 davon sind nun in dem neuen Buch versammelt.

In den Geschichten findet man eine breite Vielfalt an Facetten: Da geben Autor*innen ganz private Einsichten in ihr St. Anna-Bild, erzählen von der Kindheit und Jugend, auch von der Nachkriegszeit. Helmut Jehle wird poetisch und bezeichnet die Kirche als »Leuchtspur durch mein Leben«, Ute Pätzel und Annelies Simm laden zu einer »Matheführung0171 ein. Man erfährt auch Kunsthistorisches über die Putten in der Kirche, die Figurengruppe der Fuggerkapelle und sogar, was die Annakirche mit James Bond zu tun hat: Sie wird nämlich im sechsten Teil der Agentenfilmreihe kurz erwähnt. Der ehemalige Domkapellmeister Reinhard Kammler hat ebenso einen Erfahrungsbericht geschrieben wie der Stadtdekan Helmut Haug, der St. Anna »seiner« Moritzkirche gegenüberstellt.

Claudia Stöhler (links) und Barbara Jekeli bei der Arbeit am Buch. Rechts der fertige Band bei der Präsentationsfeier.
• Fotos: privat (links) + Claudia Stöhler (rechts).

Die Initiative zum Buchprojekt ging von Claudia Stöhler und Barbara Jekeli aus. Die Druckkosten konnten großteils finanziert werden durch den Verein Freunde von St. Anna Augsburg und einem Ehepaar, das zum seinem 55. Hochzeitstag beschlossen hatte, das Projekt zu unterstützen. Das Buch ist im Pfarramt von St. Anna und im Buchhandel für 10 Euro erhältlich. ~ [pm/auxlit]


✍️ MIT GESCHICHTEN VON:

Arne ArnoldJohannes BermpohlSabine Böß • Annedore Dorn  • Britta Eder • Pfarrerin Theresa Geißler • Moritzpfarrer und Stadtdekan Helmut Haug • Pfarrer Thomas Hegner Edith Hill • Dekan i.R. Helmut JehleBarbara Jekeli • Domkapellmeister a.D. Reinhard Kammler  • Dekanin i.R. Susanne KaschGisela KlausJessika Kosmala • Jürgen Kraus • Daniela Kumpfmüller • Herta Lindemann • Pfarrerin Christiane LudwigNicolette Mauch • Sebastian Meinke • Dr. Christian Möbius • Dr. Dieter MünkerEwald Ortmeier • Annelies Simm und Ute Pätzel • Dorle Renz • Dorothee Saunders • Gerhard SchröderWerner Sommerer, Sparkasse Schwaben-BodenseeClaudia StöhlerBarbara Thorn • Pfarrer i.R. Peter ThornHeidi Thum • Dieter UlrichIrmgard und Helmut WeichleinMartina Weser

📷 MIT FOTOGRAFIEN VON:

Evangelisch-Lutherisches Kirchenarchiv Augsburg Fuggersche StiftungenEckhart Matthäus, • Gemeinde St. AnnaLutzenberger + LutzenbergerTimo Harsch • Pfarrer Thomas HegnerEdith HillHochschule Augsburg aus einem studentischen Projekt zur Erstellung eines virtuellen Rundgangs durch St. Anna 2020 angeleitet von Prof. Andreas KunertThomas HosemannAngelika Prem, Sparkasse Schwaben-BodenseeWerner SommererClaudia Stöhler • Pfarrer i.R. Peter ThornDieter Ulrich


Claudia Stöhler & Barbara Jekeli: Mein St. Anna!
Mit Texten von 40 Autorinnen und Autoren.
Hardcover, Farbdruck
144 Seiten mit 65 Bildern aus St. Anna
Selbstverlag, 2023
ISBN  978-3-00-076267-3 


Veröffentlichung: 1. Oktober 2023


Hier auxlitera-Newsletter abonnieren:

Sie erhalten etwa je Woche 1 E-Mail mit einem Nachrichtenüberblick.
Sie können diese Benachrichtung jederzeit abbestellen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Unsere Datenschutz-Erklärung finden Sie hier.

Kommentar verfassen