Nachrichten

Und der Haifisch, der hat Rillen

Das Plattenlabel ZYX Music legt Brechts »Dreigroschenoper« neu auf Vinyl auf. Eine faszinierende historische Aufnahme mit der Star-Besetzung Wolfgang Neuss,...
Weiterlesen
Und der Haifisch, der hat Rillen

Öffentliche Bibliotheken für Sonntagsöffnung

Über 500 Bibliotheksleitungen und -mitarbeiter*innen unterschreiben Offenen Brief des Deutschen Bibliotheksverbandes. Zu den Unterzeichnern zählen Vertreter von Büchereien aus Augsburg,...
Weiterlesen
Öffentliche Bibliotheken für Sonntagsöffnung

Kartierung einer literarischen Landschaft

Eine Dissertation beleuchtet die Kartierung der Literaturlandschaft Bayerisch-Schwabens. Schwabenspiegel-Redakteurin Dr. Tanja Sandner schrieb über den hiesigen Digitalen Literaturatlas. Nun wurde...
Weiterlesen
Kartierung einer literarischen Landschaft

Wie Leseförderung besser gelingen kann

Die Freiwilligenakademie gibt in einer kostenfreien Veranstaltung Einblick und praktische Tipps. Referentin ist Dr. Sonja Reiß-Held vom Lehrstuhl für Deutsch...
Weiterlesen
Wie Leseförderung besser gelingen kann

F*ck you, Hugo!

Die queerpolitische Autorin* Jess Schönrock schreibt im Genre New Adult. In Augsburg liest sie aus ihrem gerade erschienenen neuen Roman....
Weiterlesen
F*ck you, Hugo!

Lesekreise, Literaturzirkel, Buchtreffs

Im Herbst rascheln die Buchblätter: Ob in Aichach, Augsburg und Dinkelscherben oder in Königsbrunn, Mering, Nördlingen und Ulm – überall...
Weiterlesen
Lesekreise, Literaturzirkel, Buchtreffs

Zwei Stimmen, zwei Poetiken, zwei Bücher

★ auxlitera präsentiert: Armin Steigenberger (München) und Siegfried Völlger (Augsburg) stellen im Brechthaus ihre neuen Lyrikbände vor. Bei der Matinee...
Weiterlesen
Zwei Stimmen, zwei Poetiken, zwei Bücher


Veranstaltungskalender:

September 2023


Termine im Monatsüberblick:

Nächste Monate

September 2023


Die aktuellen Nachrichten im Überblick

Pfiat di!

Das Beste an Augsburg sei der Zug nach München – ein Diktum, das Bert Brecht zugeschrieben wird. Ein neues Buch stellt nun allen bereits am Bahnsteig Stehenden das Münchnerisch als Spielart des bairischen Dialekts vor. Ein neues Buch, erschienen im Volk Verlag, ist für alle Münchner im…

Lauteratur und ClangPoesie

Folge 5 der Augsburger Podcast-Reihe »ClangCampus« beleuchtet das Verhältnis zwischen Literatur und Musik. Zu Gast ist Prof. Dr. Günter Butzer, Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft/ Europäische Literaturen an der Universität Augsburg. Der Masterstudiengang…

Schrei(b) es!

Die Ausschreibung für den Amadeu Antonio Preis 2023 hat begonnen. Der Kunstpreis der Stadt Eberswalde und der Amadeu Antonio Stiftung zeichnet künstlerische Werke aus, die sich mit Rassismus und anderen Formen von Diskriminierung auseinandersetzen sowie für Menschenrechte und Diversität eintreten…

Die Erfindung des Ortsbilds

Wie kommt der Ort ins Bild und wie das Bild zum Ort? Dr. Judith Sandmeier, derzeit Vertretungsprofessorin an der Hochschule Augsburg und aufgewachsen bei Aichach, veröffentlicht ihre wissenschaftliche Arbeit über malerischen Städtebau, Ortsbildpflege und Heimatschutz in Bayern um 1900. Das Buch ist…

Kanale grande.

Fotografie am Lechwasser: Der Augsburger Fotokünstler Jochen Eger zeigt in seinem neuen Kunstband starke Bilder einer Stadtkultur, die höchstens am Rand wahrgenommen wird. »Kanalquartier« zeigt Kontraste urbaner Nachbarschaft im östlichen Teil Augsburgs. Mit Kanalquartier – Fotografie am Lechwasser…

»Die Inventur des Sommers«

Von 24. bis 27. August feiert das 43. Erlanger Poetenfest den Auftakt zum deutschen Bücherherbst. Über 100 Schrifsteller*innen, Publizist*innen und Wissenschaftler*innen haben ihr Kommen angekündigt. Vom Donnerstag, 24., bis Sonntag, 27. August, findet das ► 43. Erlanger Poetenfest statt…

Ältere Nachrichten & Archiv: