Von Lichtmess zu Lichtmess: Geschichten aus der Heimat von Maria Chott • AUSGEBUCHT

Don02Feb19:00Don20:30Von Lichtmess zu Lichtmess: Geschichten aus der Heimat von Maria Chott • AUSGEBUCHT19:00 - 20:30 Lesung und Diskussionvhs LANDSBERG, Hubert-von-Herkomer-Str. 110 | 86899 Landsberg am Lech Veranstaltervhs Landsberg am Lech

Veranstaltungsdetails

Meine Mutter war eine begnadete Erzählerin, sagt Prof. Dr. Peter Chott, der die Erzählungen seiner Mutter Maria Chott in einem Büchlein unter dem Titel Von Lichtmess zu Lichtmess versammelt hat. Geboren 1912, verbrachte Maria Chott ihre Jugend in Untermenzing und trat 1929 ihre erste Stelle als Kontoristin im Landsberger Kaufhaus Westheimer an. Es ist das Leben der kleinen Leute in der Zeit zwischen 1919 und 1945, von dem Maria Chotts Geschichten lebhaftes Zeugnis ablegen.
Prof. Dr. Peter Chott, der Sohn der Autorin, liest an diesem Lichtmess- Abend aus den Texten seiner Mutter und lädt gemeinsam mit Gerhard Roletscheck, dem zweiten Vorsitzenden des historischen Vereins, zur Diskussion ein.

Mehr Infos

Veranstalter

vhs Landsberg am Lech

Telefon: 08191 - 128 311 | E-Mail: vhs@landsberg.de Hubert-von-Herkomer-Str. 110 | 86899 Landsberg am Lech

Mehr über diesen Veranstalter & seine kommenden Events

de_DEGerman