Juli,2022

Fr01Jul20:00auxlitera präsentiertVentil Verlag Festival | Abend 2: Daniel Borgeldt & Gerald FiebigRoadmovie-Roman & Punk-Essays20:00 Ballettsaal im Kulturhaus Abraxas | AUGSBURGKategorie:LESUNG,MUSIK, FILM, THEATER, KUNST

Veranstaltungsdetails

Daniel Borgeldt hat mit Schnulzenroman einen Pop-Roman über Schlager, Zwölftonmusik und Punk geschrieben. Das literarische Roadmovie erzählt ein Musikgeschichte als Zeitgeschichte der BRD. Sein Protagonist wollte eigentlich Avantgarde-Komponist werden – nicht zuletzt aus Protest gegen den Nazikitsch seines Vaters, der in der NS-Zeit ein populärer Schauspieler war. Doch dann bekommt er ein Angebot von einem Schlagerproduzenten, und aus Heinrich Fraunhofer wird Danny Silver … Gerald Fiebig liest aus seinen Beiträgen zu Damaged Goods – 150 Einträge in die Punk-Geschichte, in dem er über die Adverts, Desperates Bicycles, Gang of Four und Scritti Politti schreibt.

Eintritt: 10 Euro.

Mehr Infos

Veranstalter

Kulturhaus AbraxasTelefon: 0821 324-6355 | E-Mail: abraxas@augsburg.de Sommestraße 30 | 86156 Augsburg

X