Shiole Pakravan: »Wie man ein Schmetterling wird«

Sam14Okt20:00Shiole Pakravan: »Wie man ein Schmetterling wird«20:00 𝗔𝗨𝗚𝗦𝗕𝗨𝗥𝗚 • Lesung und Gespräch mit der Autorin Shole Pakravan und Filmregisseurin Steffi NiederzollGrandhotel Cosmopolis | AUGSBURG, Springergässchen 5 | 86152 Augsburg

Veranstaltungsdetails

Das Buch Wie man ein Schmetterling wird handelt von der bewegende Lebensgeschichte einer couragierten jungen Frau, die wie ein Vorbote der mutigen Proteste im Iran wirkt: für Frauen, Leben, Freiheit. Dieses Buch ist eine Hommage an das Leben – und eine Aufforderung an alle, für Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen, unabhängig von Religion, kultureller Zugehörigkeit oder Geschlecht.

Lesung und Gespräch mit der Autorin Shole Pakravan und Filmregisseurin Steffi Niederzoll. Der Film wird am 12.10. um 19:00 Uhr im Liliom gezeigt. Der Dokumentarfilm „Sieben Winter in Teheran“ ist auf der Berlinale 2023 mit dem Friedensfilmpreis ausgezeichnet worden.

Der Fall der jungen Iranerin ging um die Welt: Als 19-Jährige wird sie fast vergewaltigt. Doch sie setzt sich zur Wehr und sticht den Angreifer nieder. Nach einem Schauprozess wird Reyhaneh Jabbari wegen vorsätzlichen Mordes zum Tod durch den Strick verurteilt. Sieben Jahre sitzt sie im Todestrakt und wird nicht müde, sich für Frauenrechte und für ihre Mithäftlinge einzusetzen. Ihre Mutter, eine prominente Schauspielerin, kämpft um das Leben der Tochter und kann auch internationales Interesse wecken.

Mehr Infos

error: Content is protected !!
de_DEGerman