April,2022

Mit06Apr19:00Sharon Dodua Otoo: »Adas Raum« | Lesung und Gespräch19:00 Stadtbücherei Augsburg

Veranstaltungsdetails

Foto: Ralf Steinberger

Der lang erwartete erste Roman der Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo: »Adas Raum« verwebt die Lebensgeschichten vieler Frauen zu einer Reise durch die Jahrhunderte und über Kontinente. Ein überraschender Roman, der davon erzählt, was es bedeutet, Frau zu sein. Sharon Dodua Otoo im Dialog mit Simone Bwalya (Augsburg). Moderation: Dr. Norbert Stamm. Eintritt: 10,- € (Vorverkauf und Veranstalter Buchhandlung am Obstmarkt/Stadtbücherei Augsburg)

Sharon Dodua Otoo (*1972 in London) ist Autorin und politische Aktivistin. Sie schreibt Prosa und Essays und ist Herausgeberin der englischsprachigen Buchreihe »Witnessed« (edition assemblage). Mit dem Text »Herr Gröttrup setzt sich hin« gewann Otoo 2016 den Ingeborg-Bachmann-Preis. 2020 hielt sie die Klagenfurter Rede zur Literatur »Dürfen Schwarze Blumen Malen?«, die im Verlag Heyn erschien. Politisch aktiv ist Otoo bei der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V. und Phoenix e.V. 2021 erschien ihr erster Roman »Adas Raum«.

Mehr Infos

X