September,2022

Mon26Sep19:0021:00Seneca: Die Briefe 20, 21, 22Lesung und Diskussion. Mit Susanne Niemann.19:00 - 21:00 vhs AugsburgKategorie:DISKUSSION | TALK,LESEKREIS | BUCHCLUB,WISSEN | VORTRAG | FÜHRUNG

Veranstaltungsdetails

„Bekräftige durch Taten deine Worte!“ (Brief 20). „Willst du den Pythokles wirklich bereichern, so darfst du nicht sein Vermögen vergrößern, sondern musst ihn der Geldgier entreißen.“ (Brief 21). „Niemand kann mit Gespäck auf dem Rücken in die Freiheit schwimmen.“ (Brief 22). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lesen weiter in den tiefsinnigen, stets aktuellen Briefen des Philosophen Seneca. Lesung und Diskussion.
Dozentin: Susanne Niemann

Veranstalter

vhs Augsburg | Augsburger Akademie e.V.Weiterbildung für Augsburg & Umgebung in den Bereichen Sprachen, Gesellschaft & Kultur, Kunst & Musik, Gesundheit, Beruf und mehr. Die Augsburger Volkshochschule ist nach der Münchner und der Nürnberger die drittgrößte Volkshochschule Bayerns. Gegründet wurde sie am 19. März 1904 vom Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Georg von Wolfram. Sie war die erste deutsche Volkshochschule, die international anerkannte Sprach-Zertifikate wie den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) verleihen durfte. Ihr Programm umfasst jährlich über 3.700 Veranstaltungen aus Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Symposien, Exkursionen, Städte- und Museumsführungen, Ausstellungen, Studienreisen, Foren und Kulturveranstaltungen, die von ca. 67.000 Menschen genutzt werden. Es sind neben 37 festangestellten Mitarbeitern etwa 650 freie Dozenten tätig.verwaltung@vhs-augsburg.de | Telefon: 0821/50265-0 | Fax: 0821/50265-19 Willy-Brandt-Platz 3a, 86153 Augsburg

X