Nocturnes. Die schlaflosen Nächte der Schriftsteller.

Son04Dez22:03Son23:00Nocturnes. Die schlaflosen Nächte der Schriftsteller.22:03 - 23:00 RADIO-TIPP • Deutschlandfunk KulturRadio | TV | Stream – TippDeutschlandfunk Kultur VeranstalterDeutschlandfunk KulturDeutschlandradio Kultur

Veranstaltungsdetails

Kafka, Rilke, Pessoa, Hesse und viele andere waren schlechte Schläfer. Viele Schriftstellerinnen haben über ihre durch-
wachten Nächte geschrieben, in Tagebüchern und literarischen Texten. Schlaflosigkeit ist selten erwünscht, auch
wenn sie mitunter – wie bei Kafka, der tagsüber als Versicherungsjurist arbeitete – das Schreiben erst ermöglicht. Sie ist
ein zermürbendes Leiden, das dünnhäutig, hypersensibel, reizbar und ängstlich macht. Die nächtliche Schlaflosigkeit
führt in Grenzbereiche des Bewusstseins und der Existenz. Von Uta Rüenauver.

Mehr Infos

Wann?

(Sonntag) 22:03 - 23:00

Veranstaltungsort

Deutschlandfunk Kultur

de_DEGerman