Jenny Langner & Mirjam Birkl lesen Ada Berger: »Minou soll sie heißen«

Mon25Sep20:00Jenny Langner & Mirjam Birkl lesen Ada Berger: »Minou soll sie heißen«20:00 𝗔𝗨𝗚𝗦𝗕𝗨𝗥𝗚 • Reihe »Blauer Montag« • Leicht, fast poetisch: Über die Hoffnungen zweier Mütter für die Zukunft ihrer KinderAltes Rock Café AUGSBURG, Kriegshaberstraße 4| 86156 Augsburg VeranstalterStaatstheater Augsburg

Veranstaltungsdetails

Im Alten Rockcafé, der kleinsten Spielstätte des Staatstheaters Augburg, in lockerer Atmosphäre und bei kühlen Getränken.

Zukunftsvision: Was, wenn man in die Zukunft seines Kindes schauen kann? Vanna ist hochschwanger. Sie war viel zu lange wach und hat online nach Kinderwagen gesucht. Plötzlich öffnet sich ein Videochat, in dem eine andere etwa gleichalte Frau sitzt. Sowohl die Frau als auch der Raum, in dem sie sitzt, sind Vanna seltsam vertraut. Nach und nach wird klar, dass die Frau im Videochat aus Sicht des Publikums in der Zukunft lebt, einer von Klimakatastrophen und Pandemien geprägten Welt – und dass sie Vannas Tochter ist. Das Stück der schwedischen Autorin Ada Berger ist ein Theaterstück für Erwachsene, aber für die zukünftige Generation geschrieben. Es thematisiert die Hoffnungen der Mütter für die Zukunft ihrer Kinder: In dem zeitlosen Chat-Fenster finden beide Frauen einen Raum und tauschen sich aus. Über die Zukunft, die Vergangenheit, und die Wünsche, die beide für ihre ungeborenen Kinder haben.

Mit Jenny Langner und Mirjam Birkl.

Mehr Infos

Wann?

(Montag) 20:00

Veranstaltungsort

Altes Rock Café AUGSBURG

Kriegshaberstraße 4| 86156 Augsburg

Veranstalter

Staatstheater Augsburg

Besucherservice Staatstheater Augsburg in der Bürger- und Tourist-Information
Telefon: 0821 324-4900 | E-Mail: tickets@staatstheater-augsburg.de Rathausplatz 1 | 86150 Augsburg

Mehr über diesen Veranstalter & seine kommenden Events

error: Content is protected !!
de_DEGerman