Jella Lepmann: Begründerin der Internationalen Jugendbibliothek in München.

Don12Mai19:15Jella Lepmann: Begründerin der Internationalen Jugendbibliothek in München.19:15 StichworteBayern,Jugendliche,Kinder,Kinderliteratur,Klaus Wolf,Universität AugsburgVor- und Nachfeld jüdischer Kinder- und Jugendliteratur in Bayern | Vortrag von Prof. Dr. Gabriele von GlasenappUniversität Augsburg, Universitätsstraße 10 | 86159 Augsburg VeranstalterUniversität Augsburg

Veranstaltungsdetails

Über das Vor- und Nachfeld jüdischer Kinder- und Jugendliteratur in Bayern. Vortrag von Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp im Rahmen der Ringvorlesung »Kinder- und Jugendliteratur in Bayern« im Sommersemester 2022 an der Universität Augsburg. Eine Veranstaltung von Prof. Dr. Klaus Wolf, Professor für Deutsche Literatur und Sprache in Bayern an der Uni Augsburg, und der Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Dr. Claudia Maria Pecher.
Die Vorlesung findet statt im Hörsaal III (Gebäude C) der Uni Augsburg.

Bild: Logo der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Mehr Infos

error: Content is protected !!
de_DEGerman