Hamlet for you

Son14Jan18:00Hamlet for you18:00 𝗔𝗨𝗚𝗦𝗕𝗨𝗥𝗚 • Shakespeare-Komödie von Sebastian Seidel • Wiederaufnahme! • 🇲‌🇮‌🇹‌ 🇰‌🇱‌🇮‌🇨‌🇰‌ 🇹‌🇮‌🇨‌🇰‌🇪‌🇹‌ 🇸‌🇮‌🇨‌🇭‌🇪‌🇷‌🇳‌ | Eventim-AnzeigeSensemble Theater | Augsburg, Bergmühlstraße 34 | 86153 Augsburg VeranstalterSensemble Theater • Augsburg𝗞𝗟𝗜𝗖𝗞 𝗙Ü𝗥𝗦 𝗧𝗜𝗖𝗞𝗘𝗧| Eventim-Anzeige

Veranstaltungsdetails

– Werbung | Eventim-Link

Wiederaufnahme 2024.
Mit Birgit Linner und Jörg Schur.
Regie: Sebastian Seidel, Rechte: Drei Masken Verlag, München

SEIT 2006 KULT im SENSEMBLE THEATER!
Zwei Schauspieler spielen den kompletten Hamlet. Natürlich in einer ganz besonderen Variante, bei der alles mögliche schief geht und neu interpretiert wird. Allein die Frage, wer welche Rolle spielen darf, ist schwierig zu lösen. Auf Helsingör in Dänemark dreht sich alles um Intrigen, Verzweiflung, Irrsinn, List und Tücke. Es geht um die großen aber auch die kleinen Fragen des Lebens: Sein oder Nichtsein, Singen oder Nichtsingen, Geist oder Nichtgeist, Lachen oder Weinen, Hamlet oder Laertes, Coca-Cola oder Pepsi. Am Ende dieses „lehrreichen Theaterspaßes“ sind alle vergiftet, ertrunken oder erstochen und der Rest ist Schweigen.

HAMLET FOR YOU wurde von Sebastian Seidel für die beiden Schauspieler Birgit Linner und Jögr Schur geschrieben. Seit der Uraufführung im Herbst 2006 im Sensemble Theater Augsburg eroberte das Stück in über 40 Inszenierungen den gesamten deutschsprachigen Raum. Internationale Premieren feierte das Stück bislang in New York, Basel, Istanbul, Gaziantep, Zagreb, Budapest und London. Weitere Premieren sind geplant.

Sebastian Seidel promovierte über „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musil. Er arbeitet vor allem als Dramatiker, Regisseur und Theaterleiter, außerdem als Lehrbeauftragter der Universität Augsburg, als Theaterberater des Bezirk Schwaben und als Bundes-Delegierter des Verbandes „Freie Darstellende Künste in Bayern“. 1996 gründete er das Sensemble Theater Augsburg, eine freie Bühne für zeitgenössische Dramatik. Er erhielt mehrere Stipendien (u.a. Intern. Forum des Berliner Theatertreffens, Paul-Maar-Stipendium) sowie den Kunstförderpreis, die Ehrenmedaille und den Zukunftspreis der Stadt Augsburg. Seine Theaterstücke werden international gespielt. Zuletzt erschienen „Jakob Fugger Consulting“ (2015/2017), „KLAVIERKIND“ (2017), „HEUTE HIASL“ (2019) und „RUINIERT EUCH!“ (2021).

TICKETS [Werbung | Eventim-Link]
Dies ist ein Affiliate-Link. Sie unterstützen auxlitera, wenn Sie ihn zum Ticketkauf nützen. Danke!

Mehr Infos

error: Content is protected !!
de_DEGerman