Gertrude Trudy Ederle – Eine Schwimmerin verändert die Welt

Don02Jun19:00Don20:00Gertrude Trudy Ederle – Eine Schwimmerin verändert die Welt19:00 - 20:00 Anne-Kathrin Kilg-Meyer liest aus ihrer Biografie über die Sportlerin.Stadtbücherei Augsburg, Ernst-Reuter-Platz 1 VeranstalterStadtbücherei Augsburg

Veranstaltungsdetails

Ein einziger Tag machte sie zur berühmtesten Sportlerin der Welt. Als Gertrude „Trudy“ Ederle am 6. August 1926 als erste Frau den Ärmelkanal schwimmend durchquerte, brach sie nicht nur einen Rekord. Die damals 20jährige US-Schwimmerin, Olympiasiegerin von 1924 und mehrfache Weltrekordlerin, revolutionierte eine von Männern beherrschte Sphäre des Sports, in der eine solche Leistung für eine Frau schier unvorstellbar war. Nach diesem Coup wurde sie in ihrer Heimat New York City von zwei Millionen Menschen mit einer Konfettiparade empfangen. Mit ihrer Pioniertat inspirierte sie weltweit Frauen und verhalf ihnen zu großem Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. 

Für ihre Kanaldurchquerung entwickelte Trudy den ersten Bikini und eine wasserdichte Schwimmbrille. Aus ihren Ideen und der gigantische Aufmerksamkeit, die einer Sportlerin so nie wieder zuteilwurden, konnte sie jedoch keinen monetären Profit herausschlagen. Zeitlebens machte sie sich zur Aufgabe, ihre Mitmenschen und insbesondere Kinder zu motivieren, schwimmen zu lernen. Bedingt durch Schicksalsschläge, insbesondere eine zunehmende Taubheit, zog sie sich weitgehend ins Privatleben zurück. Zu Bissingen/Teck, der Heimat ihres nach Amerika ausgewanderten Vaters, blieb eine enge Verbindung.

Anne-Kathrin Kilg-Meyer richtet mit ihrer einfühlsamen Biografie den Fokus auf eine Pionierin des Frauensports.

Die Autorin Anne-Kathrin Kilg-Meyer ist Rechtsanwältin und lebt in Augsburg. 2015 veröffentlichte sie ihre erste Biografie über eine außergewöhnliche Frau. In „Wie sich Milena Einstein Alberts Nobelpreisgeld sicherte“ beschrieb sie das spannende Leben der Studienfreundin, ersten Ehefrau und Mutter der Kinder von Albert Einstein.

Mehr Infos

Veranstalter

Stadtbücherei Augsburg

Telefon: 0821 3242756 | E-Mail: stadtbuecherei@augsburg.de. Ernst-Reuter-Platz 1 | 86150 Augsburg

Mehr über diesen Veranstalter & seine kommenden Events

de_DEGerman