fars-I-vrit!

Son24Jul19:00Son20:30fars-I-vrit!19:00 - 20:30 Dialog zwischen Menschen, Kulturen und Sprachen: hebräische und persische Gedichte aus DeutschlandHollbau im Annahof AUGSBURG, Im Annahof | 86150 Augsburg VeranstalterEvangelisches Forum Annahof

Veranstaltungsdetails

Hebräische Gedichte: Zehava Khalfa
Persische Gedichte: Khosro Kiyanrad
Moderation: Klaus Vogelgsang

Die Veranstaltung eröffnet einen Dialog zwischen einer Dichterin mit Hebräisch (Ivrit) und einem Dichter mit Persisch (Farsi) als Muttersprache. Beide leben in Deutschland und schreiben ihre Gedichte meist auf Ivrit und Farsi – Sprachen mit einem unendlichen literarischen und kulturellen Reichtum. Sprachen, die sich im Laufe der Geschichte vielfach berührt haben, auch unter schwierigen Bedingungen.
Was haben sich auf Hebräisch und Persisch Schreibende in Deutschland heute zu sagen? Gibt es Erfahrungen, Hoffnungen, Ängste, die sie teilen? Wie blicken sie auf Deutschland? Wie auf ihre persönliche und kulturelle Geschichte? Was verbindet sie? Was bleibt als Trennendes bestehen?
Diese Fragen werden in einem poetischen Dialog verhandelt. Dabei steht Sprache im Vordergrund, die einen gemeinsamen Erfahrungsraum eröffnet.
Für das Publikum werden die Gedichte zusätzlich in Übersetzung gelesen.
Eintritt frei.

Mehr Infos

Veranstalter

de_DEGerman