Ein ganzes Leben

Sam21Okt19:00Ein ganzes Leben19:00 𝗔𝗜𝗖𝗛𝗔𝗖𝗛 • Nach dem Jahrhundertroman von Robert Seethaler • Vor-Premiere mit Ehrengästen Regisseur Hans Steinbichler & Schauspielerin Marianne SägebrechtCineplex Kino Aichach, Rudolf-Diesel-Straße 6 | 86551 Aichach VeranstalterRotary Club Schrobenhausen-AichachBenefiz-Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

Im Rahmen des Filmfestivals Aichach 2023. Festivalbeginn mit Tombola und Catering. Mit Ehrengästen Regisseur Hans Steinbichler, Schauspielerin Marianne Sägebrecht, Charlotte Makris (Tobis-Film) und Perathon-Geschäftsführer Ralf Zimmermann
Vorpremiere für den Filmstart am 9.11.2023
Filmbeginn: 19:30 Uhr

Regie: Hans Steinbichler
Besetzung: Stefan Gorski, August Zirner, Julia Franz Richter, Robert Stadlober, Marianne Sägebrecht
Drama, Romanverfilmung / 2023 / 115 Min.

Anfang des 20. Jahrhunderts kommt Andreas Egger als kleiner Waisenjunge in das Tal, in dem er den Großteil seines Lebens verbringen wird. Er wächst bei der Familie seines Onkels auf, einem Bergbauern, der ihn als billige Arbeitskraft ausnutzt und wo er nur wenig Liebe erfährt.

Mit 18 Jahren verlässt er den Hof und heuert als Waldarbeiter beim gerade beginnenden Seilbahnbau an. Die schwere Arbeit macht Egger nichts aus, er verdient damit sein erstes eigenes Geld. Davon pachtet er etwas Land und eine schlichte Holzhütte hoch oben in den Bergen. Wenig später trifft er auf Marie, die Liebe seines Lebens, aber ihr gemeinsames Glück ist nur von kurzer Dauer. Ein dramatisches Ereignis reißt sie sprichwörtlich aus seinem Leben. Am Ende seines entbehrungsreichen Lebens schaut Egger mit großem Staunen und ohne Bedauern auf das Geschehene zurück.

Mehr Infos

error: Content is protected !!
de_DEGerman