Digital, Print und Hybride. Doppelrollen im Literaturbetrieb.

Die22Nov22:03Die23:00Digital, Print und Hybride. Doppelrollen im Literaturbetrieb.22:03 - 23:00 RADIOSENDUNG • Deutschlandfunk KulturRadio | TV | Stream – Tipp VeranstalterDeutschlandfunk Kultur

Veranstaltungsdetails

Die Digitalisierung verändert den Literaturbetrieb. Das betrifft einerseits die Literatur selbst, die neuen Produktions-, Distributions- und Rezeptionsbedingungen unterliegt, andererseits den Umgang mit Literatur, der heute von veränderten kritischen Praktiken, Rollenbildern und Öffentlichkeitsforma-
ten geprägt ist. Insbesondere die sozialen Medien lassen die Grenzen zwischen Autorschaft, Literaturkritik und Literaturwissenschaft verschwimmen und kreieren Rollenhybride, die vormals getrennte Kompetenzen in einer Person vereinen.

Mehr Infos

Wann?

(Dienstag) 22:03 - 23:00

Veranstalter

de_DEGerman