Mai,2022

Mit04Mai18:1520:15Die ChamäleondamenMit der Autorin Yvonne Hergane, in Kooperation mit dem Maro Verlag18:15 - 20:15 Bukowina-Institut | AUGSBURG

Veranstaltungsdetails

Yvonne Hergane erzählt in ihrem poetschen Roman von vier unterschiedlichen Lebenswegen, die vier Generation an Frauen – Edith, Ellie, Hanne und Marita – erlebt haben. Dabei umfasst die Lebensreise der Frauen, die über 120 Jahre umspannt, nicht nur wechselnde historische und politische Hintergründe, sondern auch Geographische, die sich von den Banater Bergen bis zur Nordseeküste erstrecken.

Geboren 1968 in Reschitza, Rumänien, wuchs Yvonne Hergane
zweisprachig auf und kam als 14-jährige nach Deutschland. Sie studierte in Augsburg und München Germanistik, Anglistik und Buchwissenschaft. Die Autorin und Übersetzerin war unter anderem für ihr Bilderbuch »Einer mehr« für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Ihr erster Roman »Die Chamäleondamen«, ist für die Liste »Bayerns Beste Independent Bücher 2020« ausgewählt.

Mehr Infos

Veranstalter

Bukowina-Institut AugsburgE-Mail: info@bukowina-institut.de | Tel. 0821 577 067 (zu den Öffnungszeiten (Mo und Mi)) Alter Postweg 97a | 86159 Augsburg

X