Dialekte, Soziolekte und Defekte

Fr13Jan19:30Fr20:00Dialekte, Soziolekte und Defekte19:30 - 20:00 RADIO-TIPP • Wie die Salzgürke die deutsche Literatursprache aufmischte.Radio | TV | Stream – TippDeutschlandfunk Kultur VeranstalterDeutschlandfunk Kultur

Veranstaltungsdetails

In der Gegenwartsliteratur der letzten Jahrzehnte geht es immer bunter zu: Dialekte und Soziolekte haben Einzug in sie
gehalten und mischen die Standards der Hochsprache auf. Der Kommissar Brenner des Österreichers Wolf Haas spricht
eine Mischung aus Dialekt und Kunstsprache. Der Schweizer Roland Reichen macht mit prekären Romanfiguren aus dem
Drogenmilieu des Berner Oberlands eine Dialektmischung salonfähig. Und der Israeli Tomer Gardi hat 20 Jahre nach
Feridun Zaimoglus „Kanak Sprak“ das „Broken German“ eines israelischen Migranten zum besten Roman des Jahres verar-
beitet. Die Jury des Leipziger Buchpreises zeichnete ihn 2021 für „Eine runde Sache“ aus. Wie viel Abweichung braucht die
deutsche Literatur – und wie viel verträgt sie?

Mehr Infos

Wann?

(Freitag) 19:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Deutschlandfunk Kultur

Veranstalter

de_DEGerman