Der große Gatsby • Premiere

Fr29Sep20:00Der große Gatsby • Premiere20:00 𝗠𝗘𝗠𝗠𝗜𝗡𝗚𝗘𝗡 • SCHAUSPIEL NACH DEM ROMAN VON F. SCOTT FITZGERALDLandestheater Schwaben • Memmingen, Theaterplatz 2 | 87700 Memmingen VeranstalterLandestheater Schwaben • Memmingen

Veranstaltungsdetails

Eine Gesellschaft tanzt auf dem Vulkan. Im Amerika der ‚roaring twenties‘ bzw. wilden 20er scheint die Zeit die Menschen in einen reißenden Mahlstrom zu ziehen. Zu denjenigen aus gutem Haus, die ihr Glück an der Wallstreet versuchen wollen, gehört auch Nick, der nach Westegg zieht. Sein Nachbar ist niemand Geringeres als der berühmte und unergründliche Jay Gatsby, der vor allem für seine legendären Partys mit viel Alkohol in Zeiten der Prohibition bekannt ist und in ganz New York dafür verehrt wird. Die entstehende Freundschaft mit Gatsby macht Nick mit einer unbekannten Welt bekannt, die gleichermaßen materialistisch-oberflächlich wie geheimnisvoll-hintergründig ist. 

Und bei seiner Cousine Daisy und ihrem Mann Tom Buchanan herrschen hinter der Fassade des zivilisierten Großstadtlebens die Schattenseiten von Unausgesprochenem: Lügen, Betrug, Affären.

Gatsby sucht die Nähe zu Nick nicht uneigennützig: durch ihn hofft er, seiner großen Liebe Daisy wieder näher zu kommen. All die undurchsichtigen Geschäfte Gatsbys, sein Ehrgeiz, im Turbokapitalismus den amerikanischen Aufstiegstraum zu leben, sein gewaltiges Anwesen mit wöchentlichen Partys haben nur ein Ziel: die Vergangenheit und damit die Liebe zu Daisy zurückzubringen. In dem Moment allerdings, da sein Traum der Verwirklichung zum Greifen nahe scheint, zerbricht sein Lebensentwurf an einer Alltagstragödie.

F. Scott Fitzgeralds moderner Klassiker DER GROSSE GATSBY zählt zu den bekanntesten Romanen des letzten Jahrhunderts. Er ist das Portrait einer Epoche, die versucht, im Rausch und Hedonismus über den Abgrund aus Wirtschaftskrisen und politischen Verwerfungen hinweg zu tanzen. GATSBY führt vor Augen, wie schnell sich der amerikanische Traum in einen Alptraum verwandeln kann.

SCHAUSPIEL NACH DEM ROMAN VON F. SCOTT FITZGERALD
Fassung von Angela Obst
Inszenierung: Peter Kleinert 
Bühne: Céline Demars
Kostüme: Inés Díaz Naufal
Dramaturgie: Sven Kleine

Mit: Josephine Bönsch, Sebastian Egger, Almut Kohnle, Levi Roberta Kuhr, Tobias Loth, Michael Naroditski, Paul Walther

★ Aufführungsdauer: 2 Stunden, 15 Minuten. Eine Pause

Mehr Infos

Veranstalter

error: Content is protected !!
de_DEGerman