April,2022

Don07Apr20:0021:00Präsenz + Online | Hybrid-EventDas Spiel in der LiteraturVon der Barockzeit bis zur Schachnovelle | Vortrag online + in Präsenz20:00 - 21:00 vhs Augsburg

Veranstaltungsdetails

Die Literatur ist voll von Szenen, in denen gespielt wird – manchmal um Kleinigkeiten, manchmal um Geld, aber manchmal auch ums Leben. Dient das nur dazu, die Spannung zu erhöhen? Oder ist das ein Abbild des menschlichen Lebens und Handelns? Sind wir alle Spieler*innen? Und wie und warum zeigt sich das? Begleiten Sie mich auf eine spannende Reise durch die Welt der Literatur und des Spiels!
Der Vortrag findet hybrid statt.

Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom:
 https://vhs.link/4dN9zY
Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist:
 https://zoom.us/test

Der Vortrag findet online mit der Webinar-Software Zoom statt.
Bitte geben Sie bei einer telefonischen Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen die Zugangsdaten zuschicken können.
Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone sowie eine Webcam und ein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.

Kursnummer UF28579W
Dozentin M. A. Beate Hartley-Lutz
Datum Donnerstag, 07.04.2022 20:00–21:30 Uhr
Gebühr 6,00 EUR
Ort vhs.online
86153 Augsburg

Mehr Infos

Wann?

(Donnerstag) 20:00 - 21:00

Veranstalter

vhs AugsburgVolkshochschule Augsburg / Augsburger Akademie e.V. | Weiterbildung für Augsburg & Umgebung in den Bereichen Sprachen, Gesellschaft & Kultur, Kunst & Musik, Gesundheit, Beruf und mehr. Die Augsburger Volkshochschule ist nach der Münchner und der Nürnberger die drittgrößte Volkshochschule Bayerns. Gegründet wurde sie am 19. März 1904 vom Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Georg von Wolfram. Sie war die erste deutsche Volkshochschule, die international anerkannte Sprach-Zertifikate wie den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) verleihen durfte. Ihr Programm umfasst jährlich über 3.700 Veranstaltungen aus Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Symposien, Exkursionen, Städte- und Museumsführungen, Ausstellungen, Studienreisen, Foren und Kulturveranstaltungen, die von ca. 67.000 Menschen genutzt werden. Es sind neben 37 festangestellten Mitarbeitern etwa 650 freie Dozenten tätig.verwaltung@vhs-augsburg.de | Telefon: 0821/50265-0 | Fax: 0821/50265-19 Willy-Brandt-Platz 3a, 86153 Augsburg

X