Ort | Region Online

Oktober

Don13Okt19:0020:30OnlineVom ersten Schrei bis zum ersten Zeugnis: Sprachentwicklung im Alter von 0 bis 7 JahrenMit Logopädin Daniela Pfähler.19:00 - 20:30 Zoom | Online | vhs Landkreis Aichach-SchrobenhausenKategorie:SPRACHKULTUR,WISSEN | VORTRAG | FÜHRUNG

Veranstaltungsdetails

Spricht mein Kind „normal“? Wer hat sich diese Frage nicht schon mal gestellt. Im Vortrag erklärt Daniela Pfähler (Logopädin aus der Logopädiepraxis Reul in Illertissen) die Entwicklung der Sprache und zeigt auf wie man die Sprachentwicklung im Alltag fördern kann. Außerdem berichtet sie wie man zu einer logopädischen Therapie kommt und wie diese abläuft, falls ein Kind Unterstützung benötigt. Der Kurs wird in Kooperation mit der Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm e.V. angeboten.
Foto: PublicDomainPictures | Pixabay

Mehr Infos

Wann?

(Donnerstag) 19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Zoom | Online | vhs Landkreis Aichach-Schrobenhausen

Veranstalter

vhs Landkreis Aichach-FriedbergÖffnungszeiten: Montag - Freitag von 09:00 - 12:30 Uhr Montag, Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen Donnerstag von 14:00 - 16:00 UhrTelefon 08251 87 37 0 | Fax 08251 87 37 16 Steubstraße 3 | 86551 Aichach

Die18Okt18:0019:30OnlineDie schönsten MadrigaleVortragsreihe »Lyrik und Musik«18:00 - 19:30 Zoom Online-Veranstaltung | vhs Augsburger LandKategorie:LYRIK,MUSIK, FILM, THEATER, KUNST,WISSEN | VORTRAG | FÜHRUNG

Veranstaltungsdetails

Aus der Vortragsreihe »Lyrik und Musik«. Dozentin: Svetlana Savintsev. Wenn Lyrik und Musik verschmelzen – Die Verschmelzung beider Kunstformen im Laufe der Musikgeschichte führten zur Entstehung neuer musikalischer Gattungen. In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit, die Zusammenhänge zwischen Musik und Lyrik an weltberühmten musikalischen Beispielen kennenzulernen.

Die Vortragsreihe besteht aus 5 Einheiten, diese sind unabhängig voneinander buchbar. Notwendig für die Online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan. Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. .

Mehr Infos

Wann?

(Dienstag) 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Zoom Online-Veranstaltung | vhs Augsburger Land

Veranstalter

vhs Augsburger Land e.V.86150 Augsburg Tel.: +49 821 344840 Fax: 0821 3448422 zentrale@vhs-augsburger-land.de Holbeinstraße 12, 86150 Augsburg

Don20Okt19:0020:30OnlineBirgit Schmidmeier: »Die Ozeangefährten«Der zum Buch des Monats Oktober 2019 gekürte Zukunftsroman von Birgit Schmidmeier19:00 - 20:30 Kategorie:LESUNG

Veranstaltungsdetails

„Die Ozeangefährten“, das ist der Zukunftsroman von Birgit Schmidmeier, der 2019 bei Tredition erschien und dort zum Buch des Monats Oktober 2019 gekürt wurde. Darum geht’s: Die See-Eselin Gwen lebt im Jahr 2046 mit ihrem wortwitzigen Sohn Paul auf einer kleinen Insel imSüden Floridas. Als Gwen Zeugin eines unheilvollen Gesprächs wird, nimmt die Idylle ein jähes Ende: Angeblich werden Meerestiere mit besonderen Fähigkeiten in einer Einrichtung namens „PSI-World“ mitten im Meer gefangen gehalten. Gwens Neugier ist entfacht, doch Paul trifft für sich eine folgenschwere Entscheidung.

Die Ozeangefährten führen uns auf eine spannende Weise in die Zukunft. Durch sie erleben wir hautnah mit, wie Klimawandel und Großkonzerne unsere Welt verändert haben. Wir erfahren, was mit der Demokratie geschehen kann, und dadurch mit der Pressefreiheit. Und sie zeigen uns auf humorvolle und berührende Art, was Menschlichkeit bedeutet und wie gewaltfreie Lösungen in einer lebenswerten Zukunft gelingen können. Damit knüpft das Buch an zahlreiche Themen an, die uns aktuell sehr beschäftigen – Ökologie spannend und unterhaltsam verpackt.
Es ist geeignet für Leser*innen zwischen 10 und 110 Jahren.

In der Kursgebühr ist das Taschenbuch „Die Ozeangefährten“ enthalten. Sie erhalten das Buch nach der Lesung von der Autorin persönlich signiert. Der Kurs wird in Kooperation mit der Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm e.V. angeboten.

Mehr Infos

Wann?

(Donnerstag) 19:00 - 20:30

Mon24Okt19:3021:00OnlinePreisträger*in des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2022 in Diskussion Online-Vortrag: vhs.wissen live.19:30 - 21:00 Zoom | Online-Veranstaltung vhs AugsburgKategorie:AUTORENGESPRÄCH,DISKUSSION | TALK

Veranstaltungsdetails

Die Preisträgerin bzw. der Preisträger des Friedenspreises ist vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels eingeladen, an einer Diskussionsveranstaltung am 24.10. teilzunehmen. Sobald feststeht, wer den Preis erhält, folgen weitere Informationen. In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Systemvoraussetzungen für die Webinar-Software Zoom:
https://vhs.link/4dN9zY

Auf folgender Webseite können Sie testen, ob Ihr System geeignet ist:
https://zoom.us/test

Der Vortrag findet online mit der Webinar-Software Zoom statt. Bitte geben bei einer telefonischen Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit die vhs die Zugangsdaten zuschicken kann.
Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Desktop-Rechner oder Notebook, iPad oder iPhone sowie eine Webcam und ein Headset. Die Internetverbindung sollte mindestens eine Bandbreite von 6 MBit/s haben, empfohlen sind 16 MBit/s. Wir empfehlen, kein WLAN, sondern eine drahtgebundene Internetverbindung zu nutzen.

Mehr Infos

Wann?

(Montag) 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Zoom | Online-Veranstaltung vhs Augsburg

Veranstalter

vhs Augsburg | Augsburger Akademie e.V.Weiterbildung für Augsburg & Umgebung in den Bereichen Sprachen, Gesellschaft & Kultur, Kunst & Musik, Gesundheit, Beruf und mehr. Die Augsburger Volkshochschule ist nach der Münchner und der Nürnberger die drittgrößte Volkshochschule Bayerns. Gegründet wurde sie am 19. März 1904 vom Oberbürgermeister der Stadt Augsburg Georg von Wolfram. Sie war die erste deutsche Volkshochschule, die international anerkannte Sprach-Zertifikate wie den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) verleihen durfte. Ihr Programm umfasst jährlich über 3.700 Veranstaltungen aus Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Symposien, Exkursionen, Städte- und Museumsführungen, Ausstellungen, Studienreisen, Foren und Kulturveranstaltungen, die von ca. 67.000 Menschen genutzt werden. Es sind neben 37 festangestellten Mitarbeitern etwa 650 freie Dozenten tätig.verwaltung@vhs-augsburg.de | Telefon: 0821/50265-0 | Fax: 0821/50265-19 Willy-Brandt-Platz 3a, 86153 Augsburg

Dezember

Fr02Dez19:3020:00OnlineCouch und Kerze: Stille Nacht, Heilige Nacht!Online-Lesung | Katharina Maier19:30 - 20:00 Kategorie:LESUNG

Veranstaltungsdetails

Mit Katharina Maier. »Ich fahre mit den Händen tief in den Schnee und hole alles heraus, was ich finden kann. Tief taucht meine Hand in den watteweißen glockenklingenden Ball von Festtagen, der am Rande des chorälesingenden Meere ruht.« (Dylan Thomas, Eines Kindes Weihnachten in Wales) – Nehmen Sie sich ein Glas Glühwein und ein paar Plätzchen und machen Sie es sich vor dem Bildschirm bequem. Über Zoom bringt Katharina Maier diese Vorweihnachtslesung direkt zu Ihnen nach Hause. Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie den weihnachtlichen Worten bekannter Dichter.

Die Lesung findet online über Zoom statt. Den Link bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt. Unter https://zoom.us/test können Sie prüfen, ob Ihre Internetverbindung, Mikrofon und Lautsprecher geeignet sind.

Mehr Infos

Wann?

(Freitag) 19:30 - 20:00

Januar

Mit18Jan19:3021:00OnlineVom Lateinischen zu den romanischen SprachenSprachwandel im Blick19:30 - 21:00 Zoom Online-Veranstaltung | vhs Augsburger LandKategorie:SPRACHKULTUR,WISSEN | VORTRAG | FÜHRUNG

Veranstaltungsdetails

Wir wissen: Sprache ist stetem, wenn auch kaum merklichem Wandel unterworfen. Im Falle der romanischen Sprachen sind wir in der glücklichen Situation, ihren Ursprung, das Lateinische, bestens zu kennen. Der Sprachwandel lässt sich also seit über 2000 Jahren „am lebenden Objekt“ beobachten, und wir können herausfinden, welche Mechanismen dabei am Werk sind. Dadurch hat die Erforschung der romanischen Sprachgeschichte Modellcharakter für die Art und Weise, wie Sprache sich verändert. Denn solche Mechanismen gestalten nicht nur das Lateinische zu romanischen Sprachen um, sondern sie entfalten ihre Wirkung auch woanders, nicht zuletzt im Deutschen.
Kostenfrei.

Dozent Rainer Schlösser war Professor für Romanische Sprachwissenschaft an der Universität Jena. Seine Hauptarbeitsgebiete sind Sprachgeschichte, Etymologie und Wortgeschichte, Dialektologie und Sprachkontakt.

Foto: Jill Mackie | Pixabay

Mehr Infos

Wann?

(Mittwoch) 19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

Zoom Online-Veranstaltung | vhs Augsburger Land

Veranstalter

vhs Augsburger Land e.V.86150 Augsburg Tel.: +49 821 344840 Fax: 0821 3448422 zentrale@vhs-augsburger-land.de Holbeinstraße 12, 86150 Augsburg

]
X