Kulturbüro der Stadt Neusäß

Fon 0821. 4606-148

Hauptstraße 28 | 86356 Neusäß

Weitere Events diese Veranstalters

Oktober

Son09Okt19:00Michael Martin: »Terra – Gesichter der Erde«Buchpräsentation + Multivisionsshow19:00 Stadthalle NeusäßKategorie:BILDBAND | KUNSTBAND | KATALOG,WISSEN | VORTRAG | FÜHRUNG

Veranstaltungsdetails

TERRA – Gesichter der Erde heißt das neue Projekt von Michael Martin, das im Herbst 2022 als Film, Buch und Multivision erscheinen wird. Der Münchner Fotograf und Geograph unternahm seit dem Jahre 2017 zahlreiche Reisen und Expeditionen in weltweit ausgewählte Gebiete, welche die Vielfalt der Landschaften und Lebensformen auf der Erde zeigen. Natürlich standen wieder Wüsten und Eisregionen auf dem Reiseplan, aber es ging auch in Regenwälder, auf Vulkane, durch Steppen und Savannen sowie in den Südpazifik und das Nordpolarmeer. Michael Martin möchte mit seinen Bildern und Texten zeigen, wie faszinierend, vielfältig und verletzlich unsere Erde ist. Er macht deutlich, was für ein einzigartiger Ort die Erde im Universum ist und dass sie in der Blüte ihrer schon 4,5 Milliarden Jahre andauernden Geschichte steht. Michael Martins Blick richtet sich aber auch auf den Menschen, der seit seinem Auftauchen in der Erdgeschichte den Planeten Erde gestaltet und zunehmend zerstört.

Mehr Infos

Veranstalter

Stadthalle Neusäß | Stadt NeusäßKulturbüro der Stadt NeusäßFon 0821. 4606-148 Hauptstraße 28 | 86356 Neusäß

Son23Okt15:30Joe Bausch: »Jedes Verbrechen beginnt im Kopf«NEUSÄß • Talk & Lesung mit Deutschlands bekanntesten Knastarzt15:30 Stadthalle NeusäßKategorie:DISKUSSION | TALK,LESUNG

Veranstaltungsdetails

Blutspuren in der Stadthalle: Talk & Lesung mit Deutschlands bekanntesten Knastarzt. Die meisten kennen den Schauspieler Joe Bausch (Bild, Foto: © Wolfgang Schmidt / Ullstein Verlag) aus dem Kölner Tatort als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth. Die wenigsten kennen ihn hoffentlich aus dem Knast. Denn in Deutschlands größtem Hochsicherheitsgefängnis in Werl war er über 30 Jahre lang Anstaltsarzt. Sehr unterhaltsame Stories aus dieser Zeit präsentiert Joe Bausch mit True-Crime-Moderator Dr. Tino Grosche in Neusäß.

Nicht nur als Schauspieler und Arzt ist Joe Bausch erfolgreich, auch als Autor. Sein Buch Knast, das 2012 bei Ullstein erschien, war ein Spiegel-Bestseller, ebenso sein Buch Gangsterblues aus dem Jahr 2018. Auch sein neustes Buch Maxima Culpa. Jedes Verbrechen beginnt im Kopf, das im Juni 2022 erschienen ist, wird Thema in Neusäß sein. Die Protagonisten in den Büchern von Joe Bausch sind seine Patienten und damit Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder sie haben schwere Raubüberfälle begangen. Sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Hin und wieder sprechen sie über ihre Straftaten: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord an einem Geistlichen oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte, und das mit verheerenden Folgen. Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Joe Bausch ist überzeugt: jedes Verbrechen beginnt im Kopf des Täters.

Diese Veranstaltung wird gefördert von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien.
Foto: © Wolfgang Schmidt

Mehr Infos

Veranstalter

Stadthalle Neusäß | Stadt NeusäßKulturbüro der Stadt NeusäßFon 0821. 4606-148 Hauptstraße 28 | 86356 Neusäß

X