Brecht und der Ukraine-Krieg

Der neu erschienene Band »Russen / Brecht« untersucht Ansichten zum politischen Theater in Russland zwischen Stalin und Putin. Ergänzt wird der Band um Statements der Autorenschaft zum Krieg gegen die Ukraine und ein bislang unveröffentlichtes Brecht-Fragment. Russen/Brecht, erschienen im Berliner Verbrecher Verlag und herausgegeben durch den Dramaturgen, Redakteur und Medienkünstler Thomas Martin und die Philologin,… Continue reading Brecht und der Ukraine-Krieg

Das Erlebte erschreiben, Zeitenworte erinnern

Dr. Andreas Mäckler ist Biografik-Experte, Kursleiter für biografisches Schreiben und Gründer des Biographiezentrums. Er ist unser neuer Gast beim auxlitera-Fragebogen über Sprache, Sprechen & Worte. Speak & Spell : subtext sprache : Folge 3 mit: Dr. Andreas MäcklerBiografik-Experte • Gründer des Biographiezentrums • Kursleiter für das Schreiben von Memoiren – Geboren 1958 in Karlsruhe, aufgewachsen… Continue reading Das Erlebte erschreiben, Zeitenworte erinnern

Georg Klein: Preis fürs Gesamtwerk

Der in Augsburg geborene Schriftsteller Georg Klein wurde für sein Gesamtwerk mit dem Großen Preis des Deutschen Literaturfonds auszeichnet. Der in Augsburg geborene Schriftsteller Georg Klein wurde für sein Gesamtwerk mit dem mit 50.000 Euro dotierten Großen Preis des Deutschen Literaturfonds ausgezeichnet. Im Juni diesen Jahres war Klein der Preis zugesprochen worden, nun fand am… Continue reading Georg Klein: Preis fürs Gesamtwerk

Literatur hören. Literatur sehen.

Hellgrau markiert sind im auxlitera-Veranstaltungskalender die Radio-, TV- und Streaming-Tipps. Im Dezember geht es über die Ursprünge des Fantasyromans, Salman Rushdie, Marcel Beyer, Robert Gernhardt und mehr. Lesungen, Features, Talks, Dokumentationen – Literatur und Buchkultur findet auch im Radio, im TV und gestreamt auf diversen Plattformen statt. auxlitera streut in seinen regionalen Veranstaltungskalender auserlesene literarische… Continue reading Literatur hören. Literatur sehen.

PEN Berlin: Wahlen und 56 neue Mitglieder

Erster Kongress und erste Mitgliederversammlung des PEN Berlin. Bei seiner Mitgliederversammlung an der Humboldt-Universität Berlin am Samstag, 3. November, hat der PEN Berlin das neue Board, das nun zwei Jahre im Amt sein wird, gewählt: Die Schriftstellerin Eva Menasse und der Journalist Deniz Yücel, die bei der Gründung diese Ämter vorläufig übernommen hatten, wurden mit… Continue reading PEN Berlin: Wahlen und 56 neue Mitglieder

»Da stand das Tor am falschen Ort. Sonst hat er alles richtig gemacht.«

Andreas Schäfer erzählt in seinem Buch »FC Augsburg – Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten« Kurioses, Überraschendes und Unbekanntes aus der Vereinshistorie des FC Augsburg. Hallerluja: auxlitera verlost 3 x das Buch! Lange hatte Fußballdeutschland den FC Augsburg nicht mehr auf dem Schirm. Das Gründungsmitglied der 2. Bundesliga war nach dem Abstieg 1983 in den Niederungen… Continue reading »Da stand das Tor am falschen Ort. Sonst hat er alles richtig gemacht.«

Dialektpreis Bayern fürs »Literaturschlössle«

Der Verein Schwäbisches Literaturschloss Edelstetten erhält für besondere Verdienste um die Dialektpflege und -forschung den mit 1.000 Euro dotieren Dialektpreis Bayern für Dialektvereine 2022. Insgesamt wurden bayernweit 14 Gruppierungen ausgezeichnet, darunter auch der Förderverein MundART Allgäu. In diesem Jahr werden neben dem bereits im Juli verliehenen Dialektpreis Bayern 2022 in einer Sonderkategorie erstmals auch Dialektvereine… Continue reading Dialektpreis Bayern fürs »Literaturschlössle«